Oberbergs Protestanten auf dem Kirchentag

 

(cn/31.5.2007-18:35) Oberberg – Der Gospelchor Celebration der Evangelischen Kirchengemeinde Marienhagen gibt am 7. und 9. Juni im Rahmen des Kirchentages in Köln zwei Konzerte. Daneben gibt es vielfältige Aktivitäten der Christen des Kirchenkreises An der Agger.


Nach der Bewerbung Ende letzten Jahres hatten die Marienhagener den Zuschlag bekommen und dürfen nun an dem großen kirchlichen Ereignis mitwirken. Am kommenden Donnerstag wird Celebration um 18:30 Uhr ein Konzert in der Markuskirche in der Martin-Luther-Strasse in Köln Porz geben. Am Samstag, den 9. Juni treten die Oberberger dann im Rahmen von „Join the Gospel“ um 12 Uhr in der Kirche St. Johannes in der Neuen Stadt in Köln Chorweiler auf.


 

Quelle: www.oberberg-aktuell.de/show-article.php?iArticleID=64511&exthov=0710050642




Gospelchor "Celebration" beim Kirchentag 2007 in Köln


(vma - 14.06.07) Gleich zweimal trat der Marienhagener Gospelchor "Celebration" unter der Leitung von Superintendent Jürgen Knabe beim Kirchentag 2007 in Köln auf. Zunächst Fronleichnam in der Markuskirche in Köln-Porz und am Kirchentags-Samstagmittag ganz "lebendig, kräftig und schärfer" in der Kirche "St. Johannes in der Neustadt" am Pariser Platz in Köln-Chorweiler.

Auch wenn die Konzerte nur spärlich besucht waren - jeweils etwa 70 Gäste, aber bei der Vielfalt der Angebote beim Kirchentag verteilt sich das Publikum weitläufig - boten die 30 Sängerinnen und Sänger ein abwechslungsreiches Programm bekannten und beliebten Songs. Besonders am Samstag sprang der Funke zum Publikum über. Sie erlebten einen Gospelchor mit viel Dynamik, der begeistert und heftig groovte. Eine kontinuierliche Abfolge von mitreißenden musikalischen Highlights wie "Shower of love", "Lord, reign in me" oder das afrikanisch anmutende "The Adventure" erklang in der Kirche. Auch ruhigere Stücke präsentierte der Marienhagener Gospelchor mit Band: Ein gefühlvolles "Santo" und das anrührende "It is well". Bei "Ain't nobody" durfte das Publikum mitsingen und zum alten Gospel-Klassiker "Swing low" klatschten die Gäste fleißig mit.

Weit im Vorfeld hatte sich der Chor um die Teilnahme beworben - das Konzert Ende September 2006 in der Wiehltalhalle und die bereits im April 2006 vorgestellte CD "Get on board" waren sicherlich auch ausschlaggebend für die Wahl. In diesem Jahr stehen noch einige Auftritte an, unter anderem am 28. Oktober 2007 im Kloster Meschede. Der Kirchentag zählt sicher zu einem der besonderen Höhepunkte in diesem Jahr. Dabei nahmen die Sängerinnen und Sänger sowie die Bandmitglieder zum größten Teil auch an anderen Veranstaltungen des Kirchentages in Köln vom 7. bis 10. Juni teil - sei es thematischer oder musikalischer Art.


 

Quelle: www.wiehl.de/impressionen2007/0609.html